Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Berichte

Berichte der Eidgenössischen Steuerverwaltung zu ökonomischen und statistischen Fragestellungen



2014


Typ: PDF

Bericht im Rahmen des 2. Wirksamkeitsberichts NFA vom 18. Oktober 2013
Webcode=d_05634_de
Eingelesen am: 26.03.2014

Typ: PDF

Vergleich der Steuerbelastung von Ehe- und Konkubinatspaaren 2011.
Rudi Peters, 13. Januar 2014
Webcode=d_05581_de
Eingelesen am: 16.01.2014

Typ: XLS
Beilage (XLS)

Benachteiligung (+) oder Begünstigung (-) der Ehepaare.
Situation pro Kanton.
Webcode=d_05582_de
Eingelesen am: 16.01.2014


2012


Typ: PDF

Einfluss der Besteuerung auf Arbeits- und Wohnsitzwahl der Haushalte sowie auf Standortentscheidungen der Unternehmen
Mario Morger, 08.06.2012
Webcode=d_04714_de
Eingelesen am: 12.06.2012


2011


Typ: PDF

Une analyse de la statistique 2008 de la fortune des personnes physiques
Rudi Peters, 02.11.2011
(nur französisch)
Webcode=d_04564_de
Eingelesen am: 03.11.2011

Typ: PDF

Studie der Arbeitsgruppe, 05.04.2011
Eingelesen am: 25.09.2012

Typ: PDF

Version vom 18. September 2012 mit Anpassungen im Bereich der Stempelabgabe auf Lebensversicherungen und der Lebensversicherungen im Einkommenssteuerrecht
Eingelesen am: 25.09.2012

Typ: PDF

Bericht der Eidgenössischen Steuerverwaltung, des Bundesamtes für Sozialversicherungen und des Bundesamtes für Wohnungswesen vom 07.12.2010
Eingelesen am: 18.04.2011

Typ: PDF

Einblicke in die Steuerabzüge des Kantons Zug für das Jahr 2007
Rudi Peters, 21.02.2011
Eingelesen am: 06.04.2011


Typ: PDF

Bericht der Eidgenössischen Steuerverwaltung ESTV vom 02.02.2011
Webcode=d_04132_de
Eingelesen am: 01.04.2011

Typ: PDF

Studie der Eidgenössischen Steuerverwaltung ESTV vom 02.02.2011
Alowin Moes
Webcode=d_04131_de
Eingelesen am: 04.02.2011


2010


Typ: PDF

Martin Daepp vom 28. Oktober 2010
Eingelesen am: 29.10.2010

Typ: PDF

Bruno Jeitziner und Peter Stebler vom Mai 2010
Eingelesen am: 01.11.2010

Typ: PDF

Marc Dubach vom 19.06.2009
Eingelesen am: 17.05.2010

Typ: PDF

Une analyse des revenus imposables de l'année 2006
Rudi Peters vom 23. Februar 2010
(in französisch)
Eingelesen am: 26.02.2010

Typ: PDF

(in französisch)
Eingelesen am: 26.02.2010

Typ: PDF

(in französisch)
Eingelesen am: 26.02.2010


Typ: PDF

Mario Morger vom 25. Januar 2010
Eingelesen am: 25.01.2010


2009


Typ: PDF

Une étude descriptive des données de l'imposition 2005
(mit deutscher Zusammenfassung)
Rudi Peters vom 4. November 2009
Eingelesen am: 17.11.2009


Typ: PDF

Untersuchung der Steuerdaten 2003 und der Entwicklung seit 1995/1996
Bruno Jeitziner und Rudi Peters vom April 2009
Eingelesen am: 06.05.2009

Typ: XLS

Eingelesen am: 06.05.2009


Typ: PDF

Une analyse des données fiscales du canton de Berne, année 2005
(in französisch, mit Zusammenfassung und Schlussfolgerung in Deutsch)
Rudi Peters vom 22.04.2009
Eingelesen am: 16.03.2010

Typ: PDF

Studie der interdepartementalen Arbeitsgruppe vom Januar 2009
Eingelesen am: 06.05.2009



2008


Typ: PDF

Bericht der Arbeitsgruppe "Entlastung für Familien"
Eingelesen am: 06.05.2009

Typ: PDF

Quantifizierung der Auswirkung von erweiterten Weiterbildungsabzügen auf die Steuereinnahmen
Marc Dubach vom 06.06.2008
Eingelesen am: 06.05.2009

Typ: PDF

Antwort auf die Interpellation 04.3429 von Ständerätin Simonetta Sommaruga
Präsentation vom 8. April 2008 am Seminar der WAK-S
von Rudi Peters
Eingelesen am: 06.05.2009



2007


Typ: PDF

Bericht vom 7. Juni 2007 zum Anliegen der Motion Studer, dass Gleichwertigkeit zwischen Militärdienst und Wehrpflichtersatzabgabe hergestellt werden soll
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

Eine Darstellung und kritische Beurteilung.
Bericht des Bundesrates in Ergänzung der Stellungnahme vom 6. September 2006 zum Postulat Schelbert (06.3191) "Stopp den Auswüchsen des Steuerwettbewerbs" vom Juni 2007
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

une simulation basée sur les données fiscales 2003
(nur französisch)
Eingelesen am: 07.05.2009



2006


Befreiung der Pensionskassen von Grundstückgewinn- und Handänderungssteuern


Typ: PDF

Bericht des Eidgenössischen Finanzdepartements vom 1. Februar 2006
Eingelesen am: 07.05.2009



2005


Typ: PDF

Bericht des Bundesrates vom Oktober 2005 in Beantwortung der Interpellation 04.3429 von Ständerätin Simonetta Sommaruga
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

Etude du 23 août 2005 menée dans le cadre de l'interpellation 04.3429 "A qui profitent les déductions fiscales?"
Rudi Peters, ESTV
Interpellation déposée le 18 juin 2004 au Conseil des Etats par la Conseillère aux Etats Mme S. Sommaruga
(nur französisch)
Eingelesen am: 07.05.2009

Pendente familienpolitischen Massnahmen

Typ: PDF

(Eidg. Steuerverwaltung, Bundesamt für Gesundheit, Bundesamt für Sozialversicherung, Eidg. Finanzverwaltung)
in Erfüllung des Postulats "Weiteres Vorgehen im Bereich der Ehegatten- und Familienbesteuerung" der Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Ständerats (04.3430)
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

Bericht über die Ergebnisse des Vernehmlassungsverfahrens zum Bundesgesetz über die Mehrwertsteuer (jährliche Abrechnung) vom März 2005
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

(10 Jahre Mehrwertsteuer)
Eingelesen am: 07.05.2009



2004




vor 2004


Typ: PDF

Rudi Peters (Version vom 31.01.2003)
(nur französisch)
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

22.01.03 - Bericht des Bundesrates in Erfüllung des Postulates Vallender vom 14. Dezember 1998 (ohne Anhang)
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

Schlussbericht der Arbeitsgruppe "Standortstudie" vom 01.06.2001
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

webcode=d_01874_de
Eingelesen am: 07.05.2009

Typ: PDF

Vergleich der Steuer- und Abgabebelastung: Bern
Bilanzsumme = 4 Mio; Bruttorendite des Anfangskapitals = 6 %
Webcode=d_05516_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Bern
Webcode=d_05517_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Kapitalgewinne bei vollständiger Betriebsaufgabe
Webcode=d_05518_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Vergleich der Steuer- und Abgabebelastung: Bern
Bilanzsumme = 4 Mio; Bruttorendite des Anfangskapitals = 12 %
Webcode=d_05519_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Bern
Rendite 12 %; Eigenkapitalquote 60 %; Bruttolohn 60'000
Webcode=d_05520_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Bern
Rendite 18 %; Eigenkapitalquote 60 %; Bruttolohn 60'000
Webcode=d_05521_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Zürich
Rendite 12 %; Eigenkapitalquote 60 %; Bruttolohn 60'000
Webcode=d_05522_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Zürich
Rendite 18 %; Eigenkapitalquote 60 %; Bruttolohn 60'000
Webcode=d_05523_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Genf
Rendite 12 %; Eigenkapitalquote 60 %; Bruttolohn 60'000
Webcode=d_05524_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Genf
Rendite 18 %; Eigenkapitalquote 60 %; Bruttolohn 60'000
Webcode=d_05525_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

Vergleiche der Steuer- und Abgabebelastung in Bern, Zürich und Genf
Webcode=d_05526_de
Eingelesen am: 06.11.2013

Typ: PDF

webcode=d_04658_de
Eingelesen am: 06.02.2012

Typ: PDF

webcode=d_04659_de
Eingelesen am: 06.02.2012

Typ: PDF

webcode=d_04660_de
Eingelesen am: 06.02.2012

Typ: PDF

webcode=d_04661_de
Eingelesen am: 06.02.2012




Nachricht an Fachkontakt
Zuletzt aktualisiert am: 26.03.2014

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche



Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV
Kontakt | Rechtliche Grundlagen
http://www.estv.admin.ch/dokumentation/00075/00803/index.html?lang=de