Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Abmeldung als steuerpflichtige Person (Löschung)

/

Begründung der Abmeldung
 

 
 
Nachfolger

 
Ist der Zeitpunkt der Beendigung der Liquidation noch nicht absehbar, bleibt Ihre Firma vorläufig eingetragen. Bitte melden Sie sich zu gegebener Zeit, damit wir die Löschung vornehmen können

 
 
Vereinbarte Entgelte ohne Steuer wurden nicht mehr erreicht im vergangenen Jahr
Unterschreitet der massgebende Umsatz der steuerpflichtigen Person die Umsatzgrenze nach Artikel 10 Absatz 2 Buchstabe a oder c oder nach Artikel 12 Absatz 3 MWSTG und ist zu erwarten, dass der massgebende Umsatz auch in der folgenden Steuerperiode nicht mehr erreicht wird, so muss sich die steuerpflichtige Person abmelden. Die Abmeldung ist frühestens möglich auf das Ende der Steuerperiode, in der der massgebende Umsatz nicht erreicht worden ist. Die Nichtabmeldung gilt als Verzicht auf die Befreiung von der Steuerpflicht nach Artikel 11 MWSTG. Der Verzicht gilt ab Beginn der folgenden Steuerperiode.
 
Zurück zur Übersicht Formulare - Online-Dienstleistungen

Nachricht an Fachkontakt Mehrwertsteuer
Zuletzt aktualisiert am: 28.01.2010

Ende Inhaltsbereich



http://www.estv.admin.ch/mwst/dienstleistungen/00229/00667/index.html?lang=de