Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Zahlen und Fakten

Mehrwertsteuererträge

JahrErtrag in Milliarden Franken
201322,561 Milliarden Franken
201222,095 Milliarden Franken
201121,687 Milliarden Franken
201020,716 Milliarden Franken
200919,889 Milliarden Franken
200820,512 Milliarden Franken
200719,684 Milliarden Franken
200619,018 Milliarden Franken
200518,119 Milliarden Franken
200417,666 Milliarden Franken
200317,156 Milliarden Franken
200216,857 Milliarden Franken
200117,033 Milliarden Franken
200016,594 Milliarden Franken
199915,060 Milliarden Franken
199813,255 Milliarden Franken

Anzahl Steuerpflichtige

Per Mai 2014: 361'343

Entwicklung der Mehrwertsteuersätze

SeitNSRSSS
1. Januar 2011
(Erhöhung der Mehrwertsteuersätze zugunsten der Invalidenversicherung [IV])
8,0%2,5%3,8%
1. Januar 2001
(Einführung MWSTG; Erhöhung der Mehrwertsteuersätze zur Finanzierung der Eisenbahngrossprojekte [FinöV])
7,6%2,4%3,6%
1. Januar 1999
(Erhöhung der Mehrwertsteuersätze zugunsten der Alters- und Hinterlassenenversicherung [AHV] und der Invalidenversicherung [IV])
7,5%2,3%3,5%
1. Oktober 1996
(Einführung Sondersatz Beherbergung)
6,5%2,0%3,0%
1. Januar 1995
(Mehrwertsteuerverordnung)
6,5%2,0% 

NS = Normalsatz
RS = reduzierter Satz
SS = Sondersatz Beherbergung

Wussten Sie, dass

  • rund 110'000 Steuerpflichtige halbjährlich, ca.240'000 vierteljährlich abrechnen?
  • die MWST rund einen Drittel der gesamten Bundeseinnahmen ausmacht?
  • im Durchschnitt pro Tag rund 61,8 Mio. Franken an MWST eingenommen werden?

Für detaillierte Zahlen verweisen wir Sie auf die weiterführenden Statistik-Seiten, dort finden Sie die Mehrwertsteuerstatistiken sowie sonstige interessante Zahlen zum Thema Steuern.


Nachricht an Fachkontakt Mehrwertsteuer
Zuletzt aktualisiert am: 12.06.2014

Ende Inhaltsbereich



http://www.estv.admin.ch/mwst/dokumentation/00294/index.html?lang=de