Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



MWST-Kontrolle

Eine Steuerexpertin oder ein Steuerexperte der MWST hat sich bei Ihnen angemeldet? Oder Sie erwarten, dass bald eine Kontrolle fällig werden könnte? Folgende Ausführungen zeigen Ihnen den Ablauf einer solchen MWST-Kontrolle.

Ladies first - der sprachlichen Einfachheit halber reden wir von Steuerexpertinnen MWST; die Ausführungen gelten natürlich gleichermassen für ihre männlichen Kollegen.

Ist es überhaupt notwendig, dass Kontrollen durchgeführt werden?

Die MWST ist eine Selbstveranlagungssteuer. Hier zeigt sich das Vertrauen des Staates in den einzelnen Unternehmer. Gleichzeitig entspricht dieses System aber auch einer effizienten und wirtschaftlichen Erfassungsweise. Diese Steuer deckt rund einen Drittel des Finanzhaushaltes des Bundes ab.

Daneben hat die ESTV mit Artikel 78 des Bundesgesetzes über die Mehrwertsteuer (MWSTG) das Recht, Kontrollen durchzuführen. Diese Kontrollen tragen einerseits zur rechtsgleichen Behandlung der steuerpflichtigen Personen bei, orientieren aber andererseits über die korrekte Anwendung der steuerlichen Vorschriften sowie die zweckmässige Erfassung der Umsätze sowie der Vorsteuern.

Wie häufige Reaktionen von Unternehmen zeigen, wird es mitunter sogar geschätzt, wenn das Rechnungswesen einmal aus einer anderen Sicht beurteilt wird.


Nachricht an Fachkontakt Mehrwertsteuer
Zuletzt aktualisiert am: 20.01.2010

Ende Inhaltsbereich



http://www.estv.admin.ch/mwst/themen/00157/index.html?lang=de