ESTV Newsletter Q1/2017

Aktuelle Themen auf einen Blick

Von Januar bis März 2017 beschäftigte sich die ESTV unter anderem mit der Steuervorlage 17, mit den MWST-Sätzen sowie mit FISCAL-IT.


Steuern Schweiz

Anpassung der Wehrpflichtersatzabgabe

Die Wehrpflichtersatzabgabe soll an die Dienstpflichtdauer angepasst werden. Wer nicht sämtliche Diensttage absolviert hat, bezahlt eine Abschluss-Ersatzabgabe. Der Bundesrat hat zu den Änderungen des Wehrpflichtersatzgesetzes (WPEG) die Vernehmlassung eröffnet. Mehr


Rückforderung von Verzugszinsen beim Meldeverfahren

Der Bundesrat hat im Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer die Bestimmungen zum Meldeverfahren angepasst. Mehr

Die ESTV hat eine Mitteilung herausgegeben, welche die awendbaren Fälle bestimmt und das Vorgehen beschreibt. Mehr


Steuervorlage 17

Im Nachgang zur Abstimmung über die Unternehmenssteuerreform III will der Bundesrat bis spätestens Mitte 2017 die inhaltlichen Eckwerte für eine neue Steuervorlage vorlegen. Der ESTV kommt bei der Ausarbeitung eine tragende Rolle zu. Mehr


MWST-Sätze ab 1. Januar 2018

Die 2011 eingeführte Erhöhung der MWST-Sätze zwecks IV-Zusatzfinanzierung läuft Ende 2017 aus. Ob die Sätze danach beibehalten werden, ist noch offen. Es lohnt sich daher, für eine eventuelle Steuersatz-Änderung vorbereitet zu sein. Mehr


Konzernfinanzierung

Der Bundesrat hat einer Änderung der Verrechnungssteuerverordnung zugestimmt. Damit will er die Finanzierungstätigkeiten von Konzernen in der Schweiz stärken. Mehr


Steuern International

pexels-photo-68704

Automatischer Informationsaustausch

Die ESTV hat die definitive Wegleitung für den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIA) publiziert. Mehr

Seit März 2017 können sich schweizerische Finanzinstitute für den AIA auf dem Portal ESTV SuisseTax registrieren. Mehr


Umsatzabgabebefreiung «statischer Treuhandgesellschaften»

Der Bundesrat will italienische Treuhandgesellschaften, die der Steuersicherung dienen (Fiduciarie statiche), von der Umsatzabgabe befreien. Mehr


Publikationen der ESTV

pexels-photo-large

Internationale Steuervergleiche

Die ESTV hat die Publikation «Steuerbelastung im internationalen Vergleich» aktualisiert. Diese fasst die verschiedenen Daten zum internationalen Vergleich der Steuerbelastung in den OECD-Ländern zusammen. Mehr


Die Mehrwertsteuer in der Schweiz 2013-2014

Die ESTV hat zusammen mit dem Bundesamt für Statistik (BFS) die Publikation «Die Mehrwertsteuer in der Schweiz 2013-2014, Resultate und Kommentare» veröffentlicht. Mehr


In eigener Sache

Höherer Mittelbedarf für FISCAL-IT

Die ESTV hat eine neue Kostenschätzung zum Informatikprogramm FISCAL-IT erstellt. Diese ergab einen zusätzlichen Mittelbedarf von 26 Millionen Franken bis zum Ende des Programms 2018. Mehr


Per Ende Februar rechneten 74‘306 Firmen ihre Mehrwertsteuer online ab

Zudem wurden über das Portal bisher 4105 Anträge für die Rückerstattung der Verrechnungssteuer eingereicht. Mehr

Letzte Änderung 30.03.2017

Zum Seitenanfang