ESTV Newsletter Q4/2016

Aktuelle Themen auf einen Blick

Von Oktober bis Dezember 2016 beschäftigte sich die ESTV unter anderem mit dem Meldeverfahren bei der Verrechnungssteuer, der internationalen Amtshilfe sowie mit dem Automatischen Informationsaustausch AIA.


Steuern Schweiz

Vergütungszinssatz für die direkte Bundessteuer sinkt auf Null

Das EFD hat entschieden, für das Kalenderjahr 2017 den Vergütungszins für vorzeitig entrichtete Beträge der direkten Bundessteuer auf null zu setzen. Mehr


Bundesrat für Annahme der Unternehmenssteuerreform III

Bundesrat Ueli Maurer hat im Oktober die Argumente für die USR III dargelegt. Über die Vorlage wird am 12. Februar 2017 abgestimmt. Mehr

Was will die Unternehmenssteuerreform III eigentlich? Zwei Experten der ESTV erklären in der «Volkswirtschaft» die zentralen Punkte. Mehr


Anpassungen bei der Verrechnungssteuer

Das Parlament hat in der Herbstsession die im Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer stehenden Bestimmungen zum Meldeverfahren angepasst. Mehr

Zudem soll laut Bundesrat der Anspruch auf Rückerstattung der Verrechnungssteuer ausgedehnt werden. Mehr


Bussen und Bestechungsgelder sollen steuerlich nicht abziehbar sein

Unternehmen sollen finanzielle Sanktionen mit Strafzweck und Bestechungsgelder nicht von den Steuern abziehen können. Der Bundesrat hat die Botschaft im November verabschiedet. Mehr


Teilrevision Mehrwertsteuergesetz und Anpassung der Mehrwertsteuerverordnung


Problematische Verschuldungsanreize im Steuersystem

Mario Morger, Ökonom der ESTV, bespricht in der Zeitschrift «Die Volkswirtschaft» die Problematik der hohen Verschuldung der Privathaushalte in der Schweiz vor steuersystematischem Hintergrund. Mehr


Steuern International

pexels-photo-68704

Automatischer Informationsaustausch

Die ESTV hat einen Informationsbrief veröffentlicht, um die schweizerischen Zahlstellen über praktische Aspekte des Übergangs vom EU-Zinsbesteuerungsabkommen und von den Quellensteuerabkommen zum Automatischen Informationsaustausch zu informieren. Mehr


Publikationen der ESTV

pexels-photo-large

Steuerstatistiken der natürlichen und juristischen Personen 2013

Die Statistik orientiert über statistische Kennzahlen und Ergebnisse der direkten Bundesteuer der natürlichen und juristischen Personen für das Steuerjahr 2013. Mehr


Steuerbelastung in den Gemeinden 2011-2015

Die ESTV hat erstmals eine Analyse in Form grafischer Darstellungen veröffentlicht. Sie bietet einen vertieften Einblick in die Entwicklung der Gesamtsteuerbelastung aller Gemeinden der Schweiz nach verschiedenen Einkommensklassen und Zivilstandstypen. Mehr


In eigener Sache

Keine Beschwerde an das Bundesgericht im Fall Amtshilfe UBS-Frankreich

Die ESTV zieht den Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts, mit dem der UBS im Amtshilfeverfahren mit Frankreich Parteistellung eingeräumt wird, nicht ans Bundesgericht weiter. Mehr


MWST: Präzisierung zu den Themen «elektronischer Geschäftsverkehr EGV» und «Beweismittelfreiheit»

Die von der ESTV veröffentlichte Präzisierung betrifft die Beweiskraft elektronischer Daten ohne elektronische Signatur. Sie weist insbesondere darauf hin, dass eine digitale Signatur den besten Schutz vor nicht feststellbaren Veränderungen bietet. Mehr


Gesetzes- und Verordnungsänderungen im Steuerrecht per 1. Januar 2017

Die Liste beinhaltet die wichtigsten Neuerungen im Bereich der direkten Bundessteuer, Mehrwertsteuer, Verrechnungssteuer und Stempelabgaben. Mehr

Letzte Änderung 03.01.2017

Zum Seitenanfang