Amts- und Rechtshilfe - SEI

In den internationalen Beziehungen kennt die Schweiz zwei verschiedene Wege, um Informationen im Steuerbereich auszutauschen. Der Informationsaustausch zwischen Steuerbehörden erfolgt im Rahmen der sogenannten Amtshilfe, gestützt auf bilaterale Doppelbesteuerungsabkommen (DBA). Auf dem Weg der Rechtshilfe können Informationen zwischen Justizbehörden ausgetauscht werden. Die Rechtshilfe erfolgt auf der Grundlage des Bundesgesetzes über Internationale Rechtshilfe in Strafsachen (IRSG). Für die Amts- und Rechtshilfe im Rahmen von internationalen Steuerabkommen ist der Dienst für Informationsaustausch in Steuersachen SEI zuständig.


Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 28.04.2016

Zum Seitenanfang

https://www.estv.admin.ch/content/estv/de/home/internationales-steuerrecht/fachinformationen/amts-und-rechtshilfe.html