Quellensteuerabkommen

Zwei Personen schütteln sich die Hände, vor einem Bürogebäude

Die Quellensteuer mit abgeltender Wirkung (Abgeltungssteuer) wird mit einem pauschalen Satz an der Quelle erhoben und an die Steuerbehörde des Partnerstaates überwiesen. Sie fördert die Steuerehrlichkeit von im Ausland ansässigen Kundinnen und Kunden schweizerischer Zahlstellen. Die Schweiz hat mit dem Vereinigten Königreich und Österreich je ein Quellensteuerabkommen abgeschlossen.



Häufige Anliegen zum Quellensteuerabkommen

Was ist das Quellensteuerabkommen?

Die Quellensteuer mit abgeltender Wirkung (Abgeltungssteuer) wird mit einem pauschalen Satz an der Quelle erhoben und an die Steuerbehörde des Partnerstaates überwiesen. Sie fördert die Steuerehrlichkeit von im Ausland ansässigen Kundinnen und Kunden schweizerischer Zahlstellen. Die Schweiz hat mit dem Vereinigten Königreich und Österreich je ein Quellensteuerabkommen zu diesem Zweck abgeschlossen.

Fragen & Antworten zum Quellensteuerabkommen

Alle Fragen & Antworten zum Quellensteuerabkommen finden Sie hier.

News

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Kontakt

Kontaktformular

Eidg. Steuerverwaltung ESTV
Hauptabteilung DVS
Eigerstrasse 65
3003 Bern

Letzte Änderung 02.11.2021

Zum Seitenanfang