Anmeldung bei der MWST

Müssen Sie Ihr Unternehmen bei der MWST anmelden? Übermitteln Sie uns die Angaben Ihres Unternehmens direkt online.

Die Anmeldung können Sie jederzeit unterbrechen - die bereits erfassten Angaben werden automatisch gespeichert. Die Daten bleiben solange gespeichert, bis sie entweder an die Eidgenössische Steuerverwaltung übermittelt, explizit gelöscht oder die Online-Anmeldung mittels Button „Neustart" neu begonnen wird.

Die Unterstellungserklärungen für die Abrechnung mittels Saldosteuersatz-Methode oder Pauschalsteuersatz-Methode sowie der Antrag um Abrechnung nach vereinnahmten Entgelten sind in der Online-Anmeldung integriert - Druck und Versand per Post entfallen.

Informationen zum Ablauf

Eine gute Vorbereitung erleichtert Ihnen das Ausfüllen. Halten Sie folgende Unterlagen/Angaben bereit:

  • Angaben zur Firma / Unternehmung wie Handelsregisterauszug und UID-Nummer
  • Bei Rechtsformen wie Einzelfirma, Einfache Gesellschaft, Verein oder Stiftung benötigen Sie die Sozialversicherungsnummer. Diese finden Sie auf Ihrem Versicherungsausweis AHV/IV oder Ihrer Krankenkassenkarte.
  • Umsatzprognose des ersten Geschäftsjahres oder bei bereits aktiven Unternehmungen Bilanz und Erfolgsrechnung der letzten maximal sechs Geschäftsjahre
  • Ausländische Unternehmen: Für den Abschluss des Registrierungsprozesses und das Ausfüllen der Vollmachterklärung benötigen Sie die Daten Ihres Steuervertreters.

Die Online-Anmeldung führt Sie über fünf Seiten.


MWST-Online-Anmeldung

Hinweise:

  • Der Übertrag der Handelsregister-Daten ins UID-Register kann bis zu drei Arbeitstage in Anspruch nehmen. Massgebend auf Seite Handelsregister ist der Zeitpunkt der Publikation im Zentralen Firmenindex www.zefix.ch.

Systemvoraussetzungen

Die Online-Anmeldung ist für folgende Browser optimiert:

  • Internet Explorer (ab Version 9.0)
  • Firefox (ab Version 3.5)
  • Safari (ab Version 4)
  • Chrome (ab Version 4)

Wollen Sie Ihre Angaben drucken, benötigen Sie einen PDF-Reader.

Die Online-Anmeldung basiert auf dem Web 2.0 Standard und verwendet für die laufende Validierung der Eingaben die AJAX-Technologie. Dazu muss Ihr Browser die Ausführung von JavaScript zulassen.

Mehrere Pauschalsteuersatz-Tätigkeiten

Steuerpflichtige Personen, die die Pauschalsteuersatz-Methode anwenden, können in der Online-Anmeldung maximal 10 Tätigkeiten aufführen. Die Anzahl der ausgeübten Tätigkeiten unter Anwendung der Pauschalsteuersatz-Methode ist jedoch nicht beschränkt. Üben Sie mehr als 10 verschiedene Tätigkeiten aus, erstellen Sie eine separate Liste. Dies ist bei Schritt 5 der MWST Online Anmeldung unter Bemerkungen zu erwähnen. Die Liste mit den Pauschalsteuersatz-Tätigkeiten muss per Post oder E-Mail eingereicht werden.

Unterstützung und häufige Fragen FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Online-Anmeldung finden Sie hier. Stellen sich Ihnen weitere Fragen, kontaktieren Sie uns via Kontaktformular.

Letzte Änderung 03.07.2018

Zum Seitenanfang

https://www.estv.admin.ch/content/estv/de/home/mehrwertsteuer/dienstleistungen/formulare-online/anmeldung-bei-der-mwst.html