Welche Unterlagen benötigt die Steuerexpertin MWST?

Die Steuerexpertin MWST wird Ihnen die bereit zu stellenden Unterlagen anlässlich der telefonischen Anmeldung bekannt geben. Es sind dies insbesondere:

  • Buchhaltung und Jahresabschlüsse;
  • Grundbücher;
  • Kreditorenrechnungen;
  • Doppel der Debitorenfakturen;
  • Buchhaltungsbelege;
  • Jahresendlisten über Debitoren, Kreditoren, Wareninventare angefangene Arbeiten;
  • Lohnbücher;
  • Einfuhr- und Ausfuhrdokumente;
  • Kauf- und Leasingverträge usw.;
  • Doppel der Mehrwertsteuerabrechnungen mit Details.

Für die Kontrollvorbereitung ist es oft sinnvoll, dass Buchhaltung und Jahresabschlüsse bereits vorgängig zur Kontrolle elektronisch zur Verfügung gestellt werden.

Letzte Änderung 23.11.2018

Zum Seitenanfang

https://www.estv.admin.ch/content/estv/de/home/mehrwertsteuer/fachinformationen/mwst-kontrolle/benoetigte-unterlagen.html