Deklaration beim Übergang 2017/2018

Deklaration in den Abrechnungen für das 2. Semester 2017 und für das Jahr 2018

Auf den 1. Januar 2018 erfolgt eine Steuersatzsenkung bei der MWST. Als Folge davon werden 8 von 10 Saldosteuersätzen (SSS) und Pauschalsteuersätzen (PSS) reduziert. Zu beachten ist zusätzlich, dass einige Branchen und Tätigkeiten auf den 1. Januar 2018 einem anderen SSS oder PSS zugeteilt werden. Dieser SSS oder PSS kann tiefer oder höher sein als der bisherige.

Bei der Abrechnung mit der ESTV haben steuerpflichtige Personen, die mit SSS oder PSS abrechnen und auch im 2018 weiterhin so abrechnen wollen, Folgendes zu beachten:

Massgebend dafür, wie die einzelnen Leistungen in der Abrechnung zu deklarieren sind, ist der Zeitpunkt oder der Zeitraum der Leistungserbringung:

  • Umsätze aus Leistungen, die im Jahr 2017 erbracht werden, sind zum SSS bzw. PSS abzurechnen, der der steuerpflichtigen Person für das Jahr 2017 bewilligt war.
  • Umsätze aus Leistungen, die im 2018 erbracht werden, sind zum SSS bzw. PSS abzurechnen, der der steuerpflichtigen Person für das Jahr 2018 bewilligt ist.

Beispiel 1: Der SSS ändert nur wegen der Steuersatzsenkung

Die nach vereinbarten Entgelten abrechnende Baugeschäft AG rechnet im 2017 mit dem SSS von 4,4% und im 2018 mit dem SSS von 4,3% ab. Im 2. Semester 2017 fakturiert sie Fr. 325‘230.-- für Leistungen, die sie im 2017 erbracht hat. Zudem stellt sie im Dezember 2017 eine Rechnung aus über Fr. 2‘660.-- für eine Leistung, die sie erst im 2018 erbringen wird. Im 1. Semester 2018 fakturiert sie Fr. 298‘133.-- für Leistungen, die sie im 2018 erbracht hat. Im Januar 2018 stellt sie zudem eine Rechnung aus über Fr. 65‘890.-- für Leistungen, die sie im 2017 erbracht hat:

Abrechnung S12/2017
4,3% (Ziffer 322)
Leistungserbringung 2018 
4,4% (Ziffer 321)
Leistungserbringung 2017 
Leistungen  Steuer  Leistungen  Steuer 
Fr. 2'660  Fr. 114.38  Fr. 325'230  Fr. 14'310.12 
Abrechnung S06/2018
4,3% (Ziffer 322)
Leistungserbringung 2018 
4,4% (Ziffer 321)
Leistungserbringung 2017 
Leistungen  Steuer  Leistungen  Steuer 
Fr. 298'133  Fr. 12'819.72 Fr. 65'890  Fr. 2'899.16

Beispiel 2: Die Branche wird einem höheren SSS zugeteilt

Die nach vereinbarten Entgelten abrechnende Elektroinstallationen GmbH rechnet im 2017 mit dem SSS von 3,7% und im 2018 mit dem SSS von 4,3% ab. Im 2. Semester 2017 fakturiert sie Fr. 420‘500.-- für Leistungen, die sie im 2017 erbracht hat. Im Dezember 2017 stellt sie zudem eine Rechnung aus über Fr. 13‘290.-- für eine Leistung, die sie erst im 2018 erbringen wird. Im 1. Semester 2018 fakturiert sie Fr. 385‘985.-- für Leistungen, die sie im 2018 erbracht hat. Im Januar und Februar 2018 stellt sie zudem Rechnungen aus über Fr. 55‘268.-- für Leistungen, die sie im 2017 erbracht hat:

Abrechnung S12/2017
4,3% (Ziffer 322)
Leistungserbringung 2018 
3,7% (Ziffer 321)
Leistungserbringung 2017 
Leistungen  Steuer  Leistungen  Steuer 
Fr. 13'290 Fr. 571.47  Fr. 420'500  Fr. 15'558.50
Abrechnung S06/2018
4,3% (Ziffer 322)
Leistungserbringung 2018 
3,7% (Ziffer 321)
Leistungserbringung 2017 
Leistungen  Steuer  Leistungen  Steuer 
Fr. 385'985 Fr. 16'597.36  Fr. 55'268 Fr. 2'044.92

Beispiel 3: Die Branche wird einem niedrigeren SSS zugeteilt

Die nach vereinnahmten Entgelten abrechnende Haushalthilfe GmbH rechnet im 2017 mit dem SSS von 6,7% und im 2018 mit dem SSS von 5,9% ab. Im 2. Semester 2017 vereinnahmt sie Fr. 75‘980.-- für Leistungen, die sie im 2017 erbracht hat. Im Dezember 2017 erhält sie zudem Fr. 540.-- für eine Leistung, die sie erst im 2018 erbringen wird. Im 1. Semester 2018 vereinnahmt sie Fr. 89‘653.-- für Leistungen, die sie im 2018 erbracht hat. Im Januar 2018 vereinnahmt sie zudem Fr. 17‘455.-- für Leistungen, die sie im 2017 erbracht hat:

Abrechnung S12/2017
5,9% (Ziffer 322)
Leistungserbringung 2018 
6,7% (Ziffer 321)
Leistungserbringung 2017 
Leistungen  Steuer  Leistungen  Steuer 
Fr. 540 Fr. 31.86 Fr. 75'980  Fr. 5'090.66
Abrechnung S06/2018
5,9% (Ziffer 322)
Leistungserbringung 2018 
6,7% (Ziffer 321)
Leistungserbringung 2017 
Leistungen  Steuer  Leistungen  Steuer 
Fr. 89'653 Fr. 5'289.53 Fr. 17'455 Fr. 1'169.49

Letzte Änderung 21.11.2017

Zum Seitenanfang

https://www.estv.admin.ch/content/estv/de/home/mehrwertsteuer/fachinformationen/saldo--und-pauschalsteuersaetze/deklaration.html