Rückerstattung

Gewinnschwache Unternehmen können die Unternehmensabgabe unter drei Voraussetzungen rückfordern.

  • Die geschuldete Unternehmensabgabe (von CHF 365) wurde bezahlt
  • Das Unternehmen gehört der untersten Tarifkategorie an (Gesamtumsatz CHF 500‘000 bis CHF 999‘999)
  • Es weist einen Gewinn aus von weniger als dem Zehnfachen der Abgabe (CHF 3‘650) oder einen Verlust

Letzte Änderung 05.12.2017

Zum Seitenanfang

https://www.estv.admin.ch/content/estv/de/home/mehrwertsteuer/rtvua/fachinformationen/rueckerstattung.html