Stempelabgaben STA

Der Bund besteuert die Ausgabe und den Handel von Wertschriften mit der Stempelgabe. Sie umfasst die Emissionsabgabe, die Umsatzabgabe und die Abgabe auf Versicherungsprämien.

  • Die Emissionsabgabe auf Eigenkapital erfasst die Ausgabe und die Erhöhung des Nennwerts von inländischen Beteiligungsrechten.
  • Die Umsatzabgabe erfasst Käufe und Verkäufe durch inländische Effektenhändler von in- und ausländischen Wertpapieren.
  • Die Abgabe auf Versicherungsprämien erfasst Prämienzahlungen für die Haftpflicht-, Feuer-, Kasko- und Hausratversicherung.


Häufige Anliegen zu den Stempelabgaben

Was sind die Stempelabgaben?

Die Stempelabgaben sind vom Bund erhobene Steuern auf bestimmten Vorgängen des Rechtsverkehrs, insbesondere der Ausgabe und des Handels von Wertschriften, also der Kapitalbeschaffung und des Kapitalverkehrs sowie der Zahlungen von Versicherungsprämien.

Fragen & Antworten zu den Stempelabgaben

News

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Kontakt

Letzte Änderung 26.10.2021

Zum Seitenanfang