Quellensteuer nach DBA

Hinweis: Der Bundesrat hat die Verordnung über Massnahmen gegen die ungerechtfertigte Inanspruchnahme von Doppelbesteuerungsabkommen des Bundes («BRB 62») per 01.01.2022 aufgehoben.

Das Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) beeinflusst die Quellensteuer weltweit. Finden Sie hier detaillierte Informationen zu diesem Thema:


Liste der Abkommen mit Missbrauchsbestimmungen (PDF, 315 kB, 01.11.2021)Anhang zum Kreisschreiben 2010
Stand: 1. Januar 2019

Steuerentlastungen für schweizerische Dividenden und Zinsen (PDF, 788 kB, 18.01.2022)auf Grund von Doppelbesteuerungsabkommen
Stand: 01.01.2022

Vertragliche Begrenzungen der ausländischen Steuern (PDF, 469 kB, 18.01.2022)Übersicht über die zulässigen Steuersätze in Prozenten
Stand: 01.01.2022

Letzte Änderung 18.01.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

dba(at)sif.admin.ch

+41 58 462 71 29

Staatssekretariat für internat. Finanzfragen SIF
Bilaterale Steuerfragen und Doppelbesteuerung
Bundesgasse 3
3003 Bern

Kontakt ESTV

Kontaktformular

Telefonnummern
Abteilung Rückerstattung

Eidg. Steuerverwaltung ESTV
Hauptabteilung DVS
Eigerstrasse 65
3003 Bern

Kontakt drucken

https://www.estv.admin.ch/content/estv/de/home/internationales-steuerrecht/international-laender/sif/quellensteuer-nach-dba.html