Rechnung und online Dienstleistungen

Mit ESTV SuisseTax wollen wir Ihnen die Entrichtung der Unternehmensabgabe Radio und Fernsehen leicht machen und eine rasche, sichere und kostenlose Abwicklung ermöglichen.

Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten die Rechnung bequem online
  • Bilden und Verwalten von Unternehmensabgabegruppen
  • Bilden und Verwalten von Zusammenschlüssen autonomer Dienststellen von Gemeinwesen
  • Antrag zur Rückerstattung stellen
  • Übersicht und Nachvollziehbarkeit über die Erhebung und Ihre Zahlungen

Login für registrierte Benutzerinnen / Benutzer

Jahresrechnung für die Unternehmensabgabe Radio und TV

Die Jahresrechnung wird zwischen Februar und Oktober zugestellt, sobald alle Umsatzdaten (alle Monats-, Quartals- oder Semesterabrechnungen des Bemessungsjahres) vorliegen. Die Abgabe wird 60 Tage nach Rechnungstellung zur Zahlung fällig (SR 784.40).

Zahlungsfrist und jährliche Tarifstufen

Bitte beachten Sie, dass Sie 60 Tage Zeit haben für die Begleichung der Rechnung. Ist Ihnen diese Frist zu kurz oder können Sie den Betrag nicht auf einmal bezahlen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit der Abteilung Inkasso der Eidgenössischen Steuerverwaltung: inkasso.rss(at)estv.admin.ch.

Die jährliche Abgabe bestimmt sich dabei nach den vom Bundesrat in Art. 67b RTVV festgelegten Tarifstufen und zwar auch dann, wenn das Unternehmen im Verlauf des Jahres (für welches die Abgabe erhoben wird) aus dem MWST-Register gelöscht wird. Im Gegenzug erhalten Unternehmen im Jahr der Eintragung ins MWST-Register keine Rechnung.

Rechnung auch online erhältlich

Sofern Ihr Unternehmen Zugang zu ESTV SuisseTax hat und den Bereich Unternehmensabgabe RTV (UA RTV) freigeschaltet hat, erhalten Sie die Rechnung bequem online. Nutzt Ihr Unternehmen ESTV SuisseTax noch nicht, erhalten Sie die Rechnung auf dem Postweg. Falls Sie die Rechnung an eine von der MWST-Korrespondenzadresse abweichende Adresse wünschen, können Sie uns dies hier mitteilen.

Monatlicher Versand der Jahresrechnungen

Die ESTV versendet monatlich die Jahresrechnungen an die abgabepflichtigen Unternehmen, erstmals im Februar und letztmals im Oktober eines Jahres. Der Rechnungsversand 2021 findet an den folgenden Daten statt:

  • 20.03.2021
  • 17.04.2021
  • 15.05.2021
  • 19.06.2021
  • 17.07.2021
  • 14.08.2021
  • 18.09.2021
  • 16.10.2021

Die ESTV setzt den neuen Rechnungsstandard um. Die abgabepflichtigen Unternehmen erhalten deshalb die Rechnung zur Unternehmensabgabe Radio TV neu als QR-Rechnung. QR steht für «Quick Response». Sie finden alle gewohnten Angaben wie IBAN, Referenznummer, Rechnungsadresse usw. wie bisher. Der QR-Code enthält alle Rechnungsinformationen. Das Scannen des QR-Codes ermöglicht den automatischen Buchhaltungsausgleich. Zudem entfällt die manuelle Erfassung der Zahlungsdaten. Die QR-Rechnung kann via E-Banking, per Zahlungsauftrag oder am Schalter bezahlt werden.

 
 

Die ESTV setzt den neuen Rechnungsstandard um. Die abgabepflichtigen Unternehmen erhalten deshalb die Rechnung zur Unternehmensabgabe Radio TV neu als QR-Rechnung. QR steht für «Quick Response». Sie finden alle gewohnten Angaben wie IBAN, Referenznummer, Rechnungsadresse usw. wie bisher. Der QR-Code enthält alle Rechnungsinformationen. Das Scannen des QR-Codes ermöglicht den automatischen Buchhaltungsausgleich. Zudem entfällt die manuelle Erfassung der Zahlungsdaten. Die QR-Rechnung kann via E-Banking, per Zahlungsauftrag oder am Schalter bezahlt werden.

Fragen & Antworten zur Rechnungsstellung

Letzte Änderung 02.11.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Kontaktformular

Telefonische Anfragen
Abteilung Erhebung MWST

Eidg. Steuerverwaltung ESTV
Hauptabteilung MWST
Schwarztorstrasse 50
3003 Bern

Kontakt drucken

https://www.estv.admin.ch/content/estv/de/home/bundesabgaben/abgabe-radio-tv/uartv-rechnung.html